Seite auswählen

Frankenwald-Radmarathon.de

Liebe Radsportfreunde,

 Leider müssen wir Euch heute mitteilen, dass es      2018     KEINEN Frankenwald-Radmarathon gibt.

 Wir bitten Euch auch wegen der enormen Rückfrage per Mail / WhatsApp / Facebook etc. von weiteren Rückfragen abzusehen, da wir Euch auf diesem Wege alles mitteilen werden und nicht auf jede Mail antworten können.

 Die Gründe für einen erneuten Ausfall im Jahre 2018 sind   (Stand  15.Januar 2018) :

 

A)  Die Bahnbrücke in Stockheim ist immer noch NICHT fertig gestellt und es wurde uns bis Mitte Januar noch KEIN festes Datum genannt.  Die Fertigstellung der Brücke war ursprünglich bis Sep / Okt 2017 schon geplant. Hier mit einem immensen Aufwand in die Planung und Anmeldung zu gehen um es dann doch wieder absagen zu müssen wäre fatal.
Zusatz der Gemeinde Stockheim:  Laut Aussage der Gemeinde vom 29.01.2018  wird die Brücke aber bis März / April 2018 fertiggestellt !

 
B)  Der Hauptgrund_   Die Vereinsgemeinschaft Stockheim hat bisher die komplette Eventabwicklung am Platz in Stockheim übernommen und sich dafür verantwortlich gezeigt. D.h. Alles was am Platz,  in den Hallen und an der kompletten Versorgung der 2-Tage statt fand,  lag in den Händen der Stockheimer Vereine, die dies mit ca. 150 Mann am Platz ehrenamtlich durchgeführt hatten.

 Dies wurde hauptsächlich durch 2 sehr verdiente Mitglieder all dieser Vereine – im Ehrenamt – organisiert. Nachdem aber beide ORGA-Leiter – welche die gesamte Organisation am Platz gemanaged hatten – auch nach 8 Jahren aufopfernder Tätigkeit mal ins 2.te Glied zurücktreten wollten, haben sich leider von allen Vereinen keine “ORGA-Chefs”  für den EventPlatz  mehr gefunden, die diese Lücke schließen wollten. Die Versorgung aller Teilnehmer war somit bis heute leider nicht geklärt.

 Danke an dieser Stelle ganz herzlich an Clemens und Frank für die jahrelang geleistete Super-Arbeit für alle Vereine und den Frankenwald-Radmarathon.de  sowie die gesamte Organisation am Platz!

 
C) All diese Probleme ( A + B) haben auch letztendlich dazu geführt, dass wir bis zum Schluss keine klare Aussage treffen konnten und somit auch die rechtzeitige Planung der Strecken, das umfangreiche Genehmigungsverfahren und die Werbung ins Stocken geriet. Dazu kam dann auch, dass für uns wichtige Sponsoren auch eine Planung erwartet hatten und wir deshalb auch noch auf einige Aussteller und Sponsoren verzichten müssten.

 
Uns tut dies alles sehr leid, können jedoch auf die Schnelle nichts daran ändern, Vorallem tut es uns für die vielen tausende Fans von unserem geliebten FRM leid, die uns seit Wochen schon mit mails ihre Loyalität bekunden und mit uns hoffen, dass dies nicht das AUS des FRM in unserer schönen Heimat ist.

 

 

Wir möchten uns an dieser Stelle auch ganz herzlich bei allen Helfern am Platz, der Strecke und den VK-Stellen bedanken, Ebenso ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren, Aussteller, Behörden, Städte – Gemeinden und Dörfer und an alle die in den letzten 15 Jahren so zum Erfolg des FRM beigetragen haben.  Wir hoffen mit Euch gemeinsam auf einen Neuanfang!

 

Wir können Euch nur verprechen, dass wir alles daran setzen werden  UNSEREN  Frankenwald-Radmarathon  nicht so einfach sterben zu lassen und einen kompletten NEUANFANG ab 2019 zu starten.  Ob es uns gelingt und vorallem wie – wird man bis Mitte des Jahres sehen !

 

Wer uns dabei helfen möchte und kann, soll sich bitte ausschließlich melden unter :

 

hilfe@frankenwald-radmarathon.de

 

Wir benötigen derzeit Hilfen für :

 

– Aufbau Social Media  Werbung  (Facebook, Twitter, Instagramm usw.)
– Google Analytics  /  Facebook ads    usw.
– Programmierungen  unter   WORDPRESS   /   JOOMLA
– TEAMleiter   und Helfer für  verschiedene  Bereiche u.a.:
>  Audio- / Videotechnik   /   Medientechnik   /  Musik
>  Streckenkunde  /  Streckenerkundung    /   GPS-Techniken   usw.
>  Fotografen   /  Videografen

 

>  sowie natürlich auch  Hilfe und finanzielle Unterstützung unserer Sponsoren, Aussteller und Gemeinden,
    da wir viele ehrenamtliche Tätigkeiten nun irgenwie auffangen müssen.

 

 Wer Event-Erfahrung hat für Groß-Events ist immer gerne in unserem Team gesehen.  Also meldet Euch!

 

 

Bitte tragt Euch für die neuesten Infos immer in unseren Newsletter  oben rechts
auf der Seite www.frankenwald-radmarathon.de ein.   Wir unterrichten Euch dann, sobald es wieder
News zum FRM geben wird.